Schwarzkümmelöl (fett) 100ml

„Schwarzkümmel heilt jede Krankheit – außer den Tod“:

Schwarzkümmenöl wird durch Kaltpressung der Samen gewonnen und behält durch dieses Verfahren die meisten seiner wertvollen Inhaltsstoffe.

Bereits vor 700 v.C. wurde im Orient und den Mittelmeerländern Schwarzkümmelöl (Nigella Sativa) aufgrund der diversen Inhaltsstoffe wie ungesättigte Fettsäuren, ätherische Öle, Magnesium, Zink, Selen, Aminosäuren und diverse Mineralstoffe eingesetzt. Das Wirkspektrum ist breit gefächert.

Auch als Gewürz beim Kochen und Backen wird es gern genutzt und unterstützt so noch zusätzlich das Immunsystem.

Direktlink zum Produkt: https://lavandinum.eu/product/schwarzkummelol-fett/

Hier ein Rezept aus der Heilkräuterküche mit freundlicher Erlaubnis
von Silke SillyLuna10. Mai 2018

*freu* 🌞

Hab‘ gestern meine erste Heilkräutersalbe angesetzt 💚

Drin sind HeilkräuterÖlAuszüge von:

💗 Hamamelis (in Schwarzkümmelöl)
https://lavandinum.eu/product/schwarzkummelol-fett/

💗 Johannisblüten_Rotöl (Olivenöl)

💗 Löwenzahnblüten_Öl (Olivenöl)

Für 500ml habe ich ca. 45g Bienenwachspellets
https://lavandinum.eu/product/bienenwachs-pellets-gelb/

genommen und eine große Messerspitze Sheabutter
https://lavandinum.eu/product/shea-butter-bio-unraffiniert/

Da die Bestandteile sich temperaturmäßig erstmal alle in der Sonne annähern durften, nenne ich sie nun meine ‚Zaubernuss_Sonnen_Kosmetik‚ 🌞

***

Kamile Kathari

Admin
Schwarzkümmelöl ist etwas sehr Feines. Habe ich vor einigen Jahren bei einer Autoimmunreaktion nach extremen Stress auf Anraten meines Arztes 3 Monate genommen, um Entzündungen vorzubeugen. Hat u.a. reichlich Zink, Magnesium, Selen und viele Vitamine. Auch prima für die Psyche sowie Schuppenflechte, Akne, Immunsystem, Blutdruck und Blutzucker.
Ja, wenn es schmeckt, auch im Salat.
Ich nehme lieber 1 EL pur. Im Salat mag ich es auch nicht so gerne. Pur schmeckt es mir.

Achtung: Wichtige Hinweise zur Nutzung der Produkte stehen im ‚Kleingedruckten‘: https://pam-hkk.de/das-kleingedruckte-wichtige-hinweise-zur-nutzung-der-produkte/

Für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Keine ätherischen Öle bei Kindern unter 6 Jahren verwenden ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker, außer Fenchelöl und Lavandinöl zur äußerlichen Anwendung.

Bei den verwendeten Produkten kommt es sehr auf den Qualitätsstandard an. Diese Angaben beziehen sich ausschließlich auf die Produkte aus dem Shop!

Es gelten immer die im Shop aktuell gültigen Preise!

Direktlink zum Produkt: https://lavandinum.eu/product/schwarzkummelol-fett/