Schwarzkümmelöl (fett) 100ml

„Schwarzkümmel heilt jede Krankheit – außer den Tod“:

Zu dieser Überzeugung kam der Prophet Mohammed schon vor über 1300 Jahren. Im Orient und in Mittelmeerländern hat der Einsatz von nativem Schwarzkümmelöl (Nigella Sativa) lange Tradition, wo es zur Stärkung des gesamten Organismus eingesetzt wird.

Der Grund für die breit gefächerte Wirkungsweise liegt an den Inhaltsstoffen des durch Kaltpressung der Schwarzkümmelsamen gewonnenen Öls.

Den größten Anteil machen dabei ungesättigte Fettsäuren wie Linolsäure aus, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Die enthaltenen Ätherischen Öle wirken antioxidativ, antimykotisch und desinfizierend. Außerdem stecken in Schwarzkümmelöl auch unzählige wichtige Mineralstoffe wie Zink, Selen, Magnesium und Aminosäuren, sowie mehrere Vitamine, die dieses altbewährte Heilmittel so wirkungsvoll in der Anwendung für Haut, Haar und Organismus machen

Hier ein Rezept aus der Heilkräuterküche mit freundlicher Erlaubnis
von Silke SillyLuna10. Mai 2018

*freu* 🌞

Hab‘ gestern meine erste Heilkräutersalbe angesetzt 💚

Drin sind HeilkräuterÖlAuszüge von:

💗 Hamamelis (in Schwarzkümmelöl)
https://lavandinum.eu/product/schwarzkummelol-fett/

💗 Johannisblüten_Rotöl (Olivenöl)

💗 Löwenzahnblüten_Öl (Olivenöl)

Für 500ml habe ich ca. 45g Bienenwachspellets
https://lavandinum.eu/product/bienenwachs-pellets-gelb/

genommen und eine große Messerspitze Sheabutter
https://lavandinum.eu/product/shea-butter-bio-unraffiniert/

Da die Bestandteile sich temperaturmäßig erstmal alle in der Sonne annähern durften, nenne ich sie nun meine ‚Zaubernuss_Sonnen_Kosmetik‚ 🌞

***

Kamile Kathari

Admin
Schwarzkümmelöl ist etwas sehr Feines. Habe ich vor einigen Jahren bei einer Autoimmunreaktion nach extremen Stress auf Anraten meines Arztes 3 Monate genommen, um Entzündungen vorzubeugen. Hat u.a. reichlich Zink, Magnesium, Selen und viele Vitamine. Auch prima für die Psyche sowie Schuppenflechte, Akne, Immunsystem, Blutdruck und Blutzucker.
Ja, wenn es schmeckt, auch im Salat.
Ich nehme lieber 1 EL pur. Im Salat mag ich es auch nicht so gerne. Pur schmeckt es mir.

Achtung: Wichtige Hinweise zur Nutzung der Produkte stehen im ‚Kleingedruckten‘: https://pam-hkk.de/das-kleingedruckte-wichtige-hinweise-zur-nutzung-der-produkte/

Für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Keine ätherischen Öle bei Kindern unter 6 Jahren verwenden ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker, außer Fenchelöl und Lavandinöl zur äußerlichen Anwendung.

Bei den verwendeten Produkten kommt es sehr auf den Qualitätsstandard an. Diese Angaben beziehen sich ausschließlich auf die Produkte aus dem Lavandinum-Shop!

Direktlink zum Produkt: https://lavandinum.eu/product/schwarzkummelol-fett/

Zur Werkzeugleiste springen