Eukalyptusöl, ätherisches Öl 10ml

Wichtigstes Öl bei Bronchialerkrankungen

Durch Wasserdampfdestillation aus Blättern und jungen Zweigen verschiedener Eukalyptusarten, meist Eucalyptus globulus gewonnen

Wirkungen:
antriebssteigend
auswurffördernd
blutungsstillend
blutzuckersenkend
fiebersenkend
harntreibend
hautreizend
hustenreizstillend
keimtötend
krampflösend
pilzhemmend
schleimlösend
schmerzlindernd
wurmabtreibend

Nebenwirkungen:
Das Öl kann allergieauslösend sein und Hautquaddeln hervorrufen. Bei empfindlichen Personen können auch bei normaler Dosis Durchfall, Erbrechen und Übelkeit auftreten und in höheren Dosen auch zu Krämpfen und Lähmungen führen

Verwendungen:
2-3 Tropfen zum Einreiben in die Haut bei Eiterabszessen, Fieber, Hautausschlägen, Masern, Parasitenbefall, schlecht heilenden Wunden

2-3 Tropfen zum Einreiben in die Brust bei Asthma, chronischer Bronchitis, Emphysem, Husten und Keuchhusten

2 Tropfen zum Einreiben in den Bauch bei Nierenentzündung und Gallensteinschmerzen

2-3 Tropfen zum Einreiben in den Unterbauch bei spastischen Blasenstörungen

2-3 Tropfen zum Einreiben in die Brust bei Fieber sowie den Kindererkrankungen Masern, Röteln und Scharlach

1-3 Tropfen zum Einreiben in die schmerzenden Muskeln bei rheumatischen Muskel- und Gelenkschmerzen

2 Tropfen zum Gurgeln, bei Diphterie, Mandel- und Rachenentzündung sowie Zahnwurzelvereiterungen

2 Tropfen zum Einnehmen bei schweren Verdauungsstörungen wie Cholera, Darmparasiten, Durchfällen

2-3 Tropfen zum Inhalieren bei Erkältungskrankheiten, Grippe und Nebenhöhlenentzündung

2-4 Tropfen zum Vernebeln im Raum bei Erschöpfung und Konzentrationsschwäche sowie als Konzentrationsöl

Eukalyptusblätter: Hauptinhaltsstoff: Ätherische Öle 1,5 bis 3,5 %, Cineol 1,8 %

Indikation: Erkältungskrankheiten der Luftwege

Das im Eukalyptusöl enthaltene Cideol löst festsitzenden Schleim aus Nebenhöhlen und Bronchien. Gleichzeitig kann der Erkrankte besser abhusten, da der Schleim besser abtransportiert werden kann. Es wirkt leicht krampflösend, hat auf Haut und Schleimhaut einen kühlenden Effekt und hemmt das Wachstum von Bakterien und wirkt so leicht antibakteriell.

Oft wird Eukalyptusöl auch mit Rosmarin, Thymian und Latschenkiefer im Erkältungsbad kombiniert.

Gegenanzeigen:
Nicht einnehmen bei entzündlichen Erkrankungen im Magen-Darm-Bereich, der Gallenwege und bei schweren Lebererkrankungen!

Das Cineol im Eukalyptus ist auch ein natürlicher Zeckenschutz.

Direktlink zum Produkt: https://lavandinum.eu/product/eukalyptusol-10-ml/

Anwendungsvorschlag von Pamela Gehrhardt

Heute Morgen habe ich mal auf die Schnelle eine Hand-Desinfektion für meine Kunden im Laden zusammen- und bereit gestellt. Alle die es für nötig befanden, haben sie auch benutzt und für gut empfunden. Sie ist pflegend, desinfizierend und riecht sehr erfrischend durch die Zitrusöle.
Herstellung:
  1. 250 ml Aloe Vera Gel und 100 ml Alkohol (Korn oder Wodka. besser wäre Melissengeist) zusammenmischen.
  2. 20 ml Jojobaöl und 20 ml Lösungsvermittler zusammenmischen. Und zur ersten Mischung geben. Ätherische Öle dazu tropfen und gut schütteln.
  3. die Auswahl an ätherischen Ölen könnt ihr selber treffen. Es sind alles antivirale Öle.
Myrrhe
Erklärung zum Lösungsvermittler: Ein Lösungsvermittler ist die Bezeichnung für eine Substanz, die durch ihre Gegenwart zur Lösung von schwer löslichen Substanzen in einem Lösungsmittel beiträgt. Lösungsvermittler werden beispielsweise bei der Salbenherstellung benötigt, um Öle wasserlöslich zu machen. https://lavandinum.eu/product/losungsvermittler-peg-40/

***

Achtung: Wichtige Hinweise zur Nutzung der Produkte stehen im ‚Kleingedruckten‘: https://pam-hkk.de/das-kleingedruckte-wichtige-hinweise-zur-nutzung-der-produkte/

Für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Keine ätherischen Öle bei Kindern unter 6 Jahren verwenden ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker, außer Fenchelöl und Lavandinöl zur äußerlichen Anwendung.

Bei den verwendeten Produkten kommt es sehr auf den Qualitätsstandard an. Diese Angaben beziehen sich ausschließlich auf die Produkte aus dem Shop!

Es gelten immer die im Shop aktuell gültigen Preise!

Quellennachweise:
Die Beschreibungen und Hinweise zu den einzelnen Produkten entnehmen wir dem Shop, den Dateien der angeschlossenen Facebook-Gruppen, Einlegern der Preisliste bzw. den Büchern von Werner Kühni, insbesondere „Gesund durch Heilsteine und Öle“ https://lavandinum.shop/pro…/gesund-durch-heilsteine-und-ole.
www.Babycenter.de
Berichten der Heilkräuterküche
HDT Elektronik
Ölmühle Solling
Hempamed
Dr. Schuhmacher

Direktlink zum Produkt: https://lavandinum.eu/product/eukalyptusol-10-ml/