Indischer Flohsamen Schwarz 250gr.

Lateinischer Name: Plantago arenaria, Psyllium

oder auch Flohkraut, Psyllium, Sandwegerich, Strauchwegerich

Direktlink zum Shop: https://lavandinum.eu/product/indischer-flohsamen-schwarz-250gr/

Indischer Flohsamen Gold 250gr.

Direktlink zum Shop: https://lavandinum.eu/product/indischer-flohsamen-250gr/

Lateinischer Name: Plantago afra L. syn. Plantago psyllium L.

Herkunft: Mittelmeerraum und Indien

Analytische Bestandteile: Rohprotein 15,3%, Rohfett 6,8%, Rohfaser 19,6% Rohasche 2,2%
Schleimstoffe

Flohsamen sind die Samen eines hauptsächlich im Mittelmeerraum und Indien vorkommenden Wegerichgewächses. Der indische Flohsamen hat sich im Handel durchgesetzt. Es gibt den goldenen Flohsamen (auch gelber Flohsamen) und den schwarzen Flohsamen. Der goldene Flohsamen hat höheres Quellvermögen als der schwarze Flohsamen. Durch das erhöhte Quellvolumen setzt er die Darmtätigkeit in Gang und kann so auf natürliche Weise zur Erleichterung verhelfen.

Anwendungsgebiete:

  • Flohsamen gegen den Reizdarmsyndrom gegen
  • Hämorrhoiden & Analfissuren
  • Vorbeugung von Darmträgheit
  • bei Diabetes
  • Die abführende Wirkung unterstützt auch den Abtransport von Schadstoffen und reduziert somit die Kontaktzeit des Stuhls mit der Darmwand. Dies ist beispielsweise auch bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis Ulcerosa von Vorteil. Einzelne Studien berichten auch von einer probiotischen Wirkung von Flohsamen. In diesen Studien wurde gezeigt, dass sich eine gestörte Darmflora nach der Einnahme wieder erholen und dadurch erhalten werden kann. (Weitere Infos über Dosierung und Anwendung mit Flohsamen und Klinoptilolith in Werner Kühnis Buch: Heilen mit Zeolith-Mineral Klinoptilolith.)
  • gegen erhöhtes Cholesterin
  • bei Verstopfung
  • bei Durchfall
  • zur Darmreinigung
  • Regulierung des Säure-Basen-Haushalts

Wirkung:

  • abführend
  • verstopfend
  • darmreinigend
  • entschlackend
  • ausleitend

Verzehrempfehlung/Anwendung:

2-3 Teelöffel (5-10g) Flohsamen in 100ml Wasser vorquellen lassen (mind. 2 Stunden, am besten über Nacht). In 2-3 Teilmengen über den Tag verteilt mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

Vorsicht, Flohsamen sollten nicht angewendet werden bei:
Darmverschluss
Schluckbeschwerden
akuten Entzündungen im Magen-Darm-Trakt (auch Speiseröhre)
Verengungen im Magen-Darm-Trakt (auch Speiseröhre).

Hinweis für Diabetiker: Flohsamen nur unter strenger Kontrolle einnehmen, da sie die Aufnahme von Kohlenhydraten verzögern, was sich auf den Insulinspiegel auswirkt!

Nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln einnehmen. Die Schleimstoffe der Flohsamen könnten die Aufnahme der Substanzen vermindern.

Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Für Tiere: Flohsamen wird bei Tieren vorrangig zur Behandlung von Verdauungsproblemen oder anderen Störungen des Magen-Darm-Traktes mit Erfolg eingesetzt. Produkte aus Flohsamen zur Nahrungsergänzung sorgen für ein schönes, glänzendes Fell, feste Hufe und Krallen und für weniger Allergien. Außerdem hilft Flohsamen den Tieren bei der Gewichtsregulation, sorgt für einen gut funktionierenden Stoffwechsel und damit für allgemeines Wohlbefinden.

Fütterungsempfehlung:
Hunde bis 10 kg: ………………1/2 TL täglich
Hunde ab 10 kg: ………………….1 TL täglich
Katzen: ……………………….…1/2 TL täglich

***

Achtung: Wichtige Hinweise zur Nutzung der Produkte stehen im ‚Kleingedruckten‘: https://pam-hkk.de/das-kleingedruckte-wichtige-hinweise-zur-nutzung-der-produkte/

Für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Keine ätherischen Öle bei Kindern unter 6 Jahren verwenden ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker, außer Fenchelöl und Lavandinöl zur äußerlichen Anwendung.

Bei den verwendeten Produkten kommt es sehr auf den Qualitätsstandard an. Diese Angaben beziehen sich ausschließlich auf die Produkte aus dem Lavandinum-Shop!

Direktlink zum Produkt: https://lavandinum.eu/product/indischer-flohsamen-250gr/