Hanfsamen ungeschält BIO 500g

Direktlink zum Produkt: https://lavandinum.eu/product/hanfsamen-bio-500gr/

  • Rohkostqualität
  • aus kontrolliert biologischem Anbau (kBA)
  • reich an Ballaststoffen
  • vegan, laktose- und glutenfrei
  • naturbelassen und ungeschält

Unsere ungeschälten Hanfsamen in Rohkostqualität stammen aus kontrolliert biologischem Anbau in Europa. Sie sind reich an Ballaststoffen. Sie haben einen nussigen Geschmack und können ganz oder zermahlen verwendet werden und eignen sich als Zutat im Joghurt, Müsli und Smoothies. Ebenfalls sind Hanfsamen eine ideale Backzutat und verfeinern Salate und Gemüsegerichte. Gut verschlossen, kühl und dunkel aufbewahren. Speisehanf hat keine berauschen-de Wirkung. Die Samen dürfen nicht zur Aussaat verwendet werden.

Durchschnittlicher Energie- und Nährstoffgehalt von 100 g

  • Energie 1884 kJ / 456 kcal
  • Fett  31,6 g

davon gesättigte Fettsäuren 3,2 g

einfach ungesättigte Fettsäuren 3,3 g

mehrfach ungesättigte Fettsäuren 22,1 g

  • Kohlenhydrate 7,4 g

davon Zucker 6,7 g

  • Ballaststoffe 30,6 g
  • Eiweiß 20,2 g
  • Salz < 0,01 g

Genießen Sie unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Bei unseren Produkten handelt es sich um Naturprodukte, die in ihrer Zusammensetzung natürlichen Schwankungen unterliegen. Bei den Angaben handelt es sich um typische Mittelwerte.

Kann Spuren von glutenhaltigem Getreide enthalten.

Herkunft und Geschichte

Der Hanf mit seinen markanten Blättern ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt und stammt ursprünglich aus Zentralasien und wurde schnell nach seiner Entdeckung auch in Europa kultiviert. Der Wirkstoff Tetrahydrocannabinol (THC) hat den Hanf als Rausch- aber auch als Arzneipflanze bekannt gemacht.  Heute werden zahlreiche Sorten mit einem niedrigen THC-Gehalt angebaut, aus denen wertvolle Lebensmittel hergestellt werden. Besonders in Europa gibt es zahlreiche Züchtungen, die nahezu frei von THC sind.

Verwendung

Ungeschälte Hanfsamen sind eine ideale Zutat für Joghurt, Smoothies, Müsli und Porridge. Mit ihrem nussigen Geschmack eignen sie sich zudem als Zutat in Salaten und kalten sowie warmen Gemüsegerichten. Auch als Backzutat für Brot oder Brötchen geeignet. Hanfsamen können ganz oder vermahlen eingesetzt werden.

Der ungeschälte Hanf ist besser für die Darmreinigung wegen der Fasern, die er noch enthält. Für eine bessere Verdaulichkeit sollte man ihn vorher einweichen. Ungeschälte Hanfsamen dienen außerdem zur Unterstützung einer Detoxikation und zum Abnehmen.

***

Frage aus der FB-Gruppe: Wieviel darf ich pro Tag zu mir nehmen?

Antwort von den Admins: 2x1TL bzw. 1x1EL

Achtung: Wichtige Hinweise zur Nutzung der Produkte stehen im ‚Kleingedruckten‘: https://pam-hkk.de/das-kleingedruckte-wichtige-hinweise-zur-nutzung-der-produkte/

Für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Keine ätherischen Öle bei Kindern unter 6 Jahren verwenden ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker, außer Fenchelöl und Lavandinöl zur äußerlichen Anwendung.

Bei den verwendeten Produkten kommt es sehr auf den Qualitätsstandard an. Diese Angaben beziehen sich ausschließlich auf die Produkte aus dem Lavandinum-Shop!

Zur Werkzeugleiste springen