Mit 4-Diebe-Öl gut durch die Erkältungs- und Grippezeit

Direktlink zu den ätherischen Ölen: https://lavandinum.eu/atherische-ole-5ml/

4-Diebe-Öl: Potenter Alleskönner mit diebischer Geschichte

Bei 4-Diebe-Öl, auch Thieves-Öl genannt, handelt es sich um eine Mischung von 5 aromatischen Kräutern (Nelken, Zitronen, Eukalyptus, Zimt und Rosmarin), die angeblich einst im Mittelalter von 4 Dieben verwendet wurde, um sich während ihrer Raubzüge vor der Pest zu schützen. Trotz der hoch ansteckenden Natur der Pest, blieben diese Diebe laut Aufzeichnungen davon verschont.

Als die 4 in Frankreich festgenommen wurde, offenbarten sie, dass sie sich mit einer Kombination von Kräutern eingerieben hatten, um sich vor einer Infektion zu schützen.

Heutzutage müssen wir uns glücklicherweise nicht vor der Pest schützen, aber dennoch kann 4-Diebe-Öl laut Studien sehr nützlich bei der Abwehr anderer Krankheiten, speziell Erkältungen und Grippe sein. Du kannst das Öl beispielsweise in einem Diffusor verwenden, um Bakterien und Viren in der Luft abzutöten. Achte allerdings darauf, den Diffusor nur etwa eine halbe Stunde lang laufen zu lassen, da das Öl sehr potent ist.

Ein paar Tropfen 4-Diebe-Öl können beispielsweise auch dein Geschirr desinfizieren, indem du es ins Spülwasser gibst. Oder aber du verwendest es in einem Glas Wasser aufgelöst als Mundwasser oder Desinfektionsspray. Auch in der Massage lässt sich 4-Diebe-Öl wunderbar einsetzen, sollte allerdings mit Bio-Kokosöl oder Olivenöl verdünnt werden, um Hautreizungen vorzubeugen.

Manche entscheiden sich sogar, 4-Diebe-Öl oral zuzuführen, um das Immunsystem gegen Erkältungen und Grippe zu stärken, wobei allerdings sehr viel Wert auf die Qualität gelegt werden sollte. Zudem solltest du bei dieser Art der Anwendung zuerst einen Heilpraktiker deines Vertrauens oder Therapeuten um Rat fragen.

Du kannst diese Mischung aus ätherischen Ölen in Naturkostläden oder online finden. Oder aber, du stellst direkt eine eigene Mischung her:

Rezept für 4-Diebe-Öl:

Hier ein Rezept für 4-Diebe-Öl, das du schnell und einfach zuhause herstellen kannst. Alle Öle findest du mit der best geeignetsten Qualität im Lavandinum Shop. Das fertige Öl  kannst du in einem dunklen Glasbehälter oder einer kleinen Öle-Schraubflasche lagern.

Die Öle sind mindestens 2 Jahre (und länger) haltbar und auch einzeln für etliche Anwendungsbereiche einsetzbar.

Bitte immer nur tropfenweise anwenden und verdünnen. Bei Erwachsenen Verhältnis 1:4, bei Kindern ab 6 Jahre stärker verdünnen. Bei Kleinkindern nicht anwenden.

– als Grippeschutz verdünnt auf die Fußsohlen reiben
– verdünnt zur Einreibung bei Bauchbeschwerden
– zur Neutralisierung von Insektengiften und Schmerzreduktion
– kann verdünnt auf schmerzende Zähne und Zahnfleisch aufgetragen werden und zur Zahnhygiene
– zur Unterstützung von Knochenheilung bei Brüchen
– zur Unterstützung bei der Rauchentwöhnung 1 Tr auf die Zungenspitze
– evtl. verdünnt auf schmerzende Gelenke auftragen
– einige Tropfen einkapseln zur Borrelioselinderung
– ein paar Tropfen mehrmals am Tag trinken (kann auch eingekapselt werden) um eine Erkältung zu verhindern
– in den Diffuser um die Stimmung anzuheben, die Keime in der Luft zu beseitigen,
die Konzentration und Effektivität zu erhöhen, in Klassenräumen um Krankheiten und Fehlzeiten zu vermeiden – oder bei vermehrter Schleimbildung
– ein paar Tropfen auf Wasser zur Teppichauffrischung
– einatmen und auftragen bei kieferhöhlen- oder stirnhöhlenbedingten Kopfschmerzen
– auf Pickel um sie zu reduzieren
– zur Inhalation bei Allergiesymptomen
– entfernt Kleberreste an Gläsern und Permanent-Marker-Flecken
– vor dem Schlafen gehen zur Sehkraftverstärkung (evtl. verdünnt!) auf den großen Zeh reiben
– um Körperpiercings zu desinfizieren
– 1 Tropfen auf einem Wattebausch verhindert bei Lagerungsmaßnahmen unschöne Geruchsbildung
– verdünnt als Antiseptikum auf die Pfoten Ihres Hundes vor Tierarztbesuchen
– 1 Tropfen gurgeln oder trinken vor Gesangsauftritten für eine starke Stimme
– 1 Tropfen auf die Zahnbürste und/oder nach dem Zähneputzen gurgeln hält Keime fern

(Quellen: https://www.gesundheute.com/mit-4-diebe-oel-gut-durch-die-erkaeltungs-und-grippezeit/ und andere)

Achtung: Wichtige Hinweise zur Nutzung der Produkte stehen im ‚Kleingedruckten‘: https://pam-hkk.de/das-kleingedruckte-wichtige-hinweise-zur-nutzung-der-produkte/

Für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Keine ätherischen Öle bei Kindern unter 6 Jahren verwenden ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker, außer Fenchelöl und Lavandinöl zur äußerlichen Anwendung.

Bei den verwendeten Produkten kommt es sehr auf den Qualitätsstandard an. Diese Angaben beziehen sich ausschließlich auf die Produkte aus dem Lavandinum-Shop!

Zur Werkzeugleiste springen