Asian Vanilla, Parfümöl, 30ml

Asian Vanilla ist ein naturreines Parfümöl (Duftöl)

Es kann als Sauna-/Dampfbad-Konzentrat, Raumbeduftung in Duftlampen oder im Vernebler, als Zusatz in Körpersprays oder Cremes sowie in der Seifensiederei verwendet werden

***
 
Ein sehr einfaches und schnelles Rezept ohne viel Brimborium für Gesichts-, Hand- und Fußpflege
von Stefanie Schöneich *Admin der HKK*
 
Moin ihr Lieben,
eine (für mich jedenfalls) schön leichte und schnell einziehende Gesichts-, Hand- und Fußpflege. Ich nenne sie ‚Asian summer‘
Ich hab die schöne ‚Romana – kurz Romi‘ aus der Familie Rosi von Sonja PaRa für mich auserkoren, die ich schon mal in ähnlicher Form gemacht habe und heute für mich modifiziert.
 
Für ca. 200g Creme habe ich genommen:
100g Sheabutter raffiniert (wie bei Romi)
30g Kokosöl (wie bei Romi)
15g Jojoba (vorher 10g)
12g Mandel (vorher 10g)
2g Nachtkerze (vorher 5g)
5g Lanolin (war nicht drinne)
ausgelassen: 10g Weizenkeim
15g Bienenwachs (wie bei Romi)
 
Düfte:
für eine Hälfte, also 100ml Creme, 15-20Tr äth. Sommeröl
 
für die andere Hälfte, also auch 100ml 😉, 15-20Tr Asian Vanilla (ein Parfumöl, kein ätherisches Öl)
 
Alle Produkte bekommt ihr bei Pamela Gehrhardt im Lavandinum-Shop www.lavandinum.eu oder 09777/358492
 
Herstellung:
Zuerst gebt ihr wie immer die festen Sachen wie Wachse, Buttern und Lanolin in ein Wasserbad und lasst alles schonend (!) schmilzen (das dauert gefühlt ungefähr ne halbe Stunde). Nun den Rührbehälter aus dem Wasserbad rausnehmen und wenn die Mischung handwarm ist, gebt ihr die flüssigen Öle hinzu. Kurz verrühren und in 2 Teile (also 2x 100g) aufteilen.
 
Jeweils euren Lieblingsduft (ich hatte jeweils 30 Tropfen, das war zuviel) 15-20 Tropfen Sommeröl und für die andere Hälfte 15-20 Tropfen Asian Vanilla, oder entsprechend der Hautprobleme die ätherischen Öle (siehe Produktbeschreibungen oder Dateien (1-3 Tropfen auf 10g).
Seid vorsichtig mit der Dosierung, es kann sehr schnell zu ‚duftig‘ werden 🤭…deshalb fangt vorsichtig an mit dem Eintropfen. Lieber erst 10 Tropfen und dann langsam bis zum gewünschten Ergebnis steigern.
 
Duften echt toll, die beiden und ich weiß gar nicht, welche ich zuerst nehmen soll – am besten abwechselnd 🙃

Achtung: Wichtige Hinweise zur Nutzung der Produkte stehen im ‚Kleingedruckten‘: https://pam-hkk.de/das-kleingedruckte-wichtige-hinweise-zur-nutzung-der-produkte/

Für Kinder unzugänglich aufbewahren!

Keine ätherischen Öle bei Kindern unter 6 Jahren verwenden ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Heilpraktiker, außer Fenchelöl und Lavandinöl zur äußerlichen Anwendung.

Bei den verwendeten Produkten kommt es sehr auf den Qualitätsstandard an. Diese Angaben beziehen sich ausschließlich auf die Produkte aus dem Lavandinum-Shop!

 

Zur Werkzeugleiste springen